Donnerstag, 21. Februar 2013

ABC Blogparade von Sternchenwelt

 

{{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{{
Sternchenwelt fordert dazu auf in Ihrer ABC Blogparade zu jedem Buchstaben des Alphabets etwas über sich zu schreiben. Da musste ich einfach mitmachen.
 

 
Das ist hier mein ganz persönliches Alphabet:

 A wie Amigurumi...die find ich einfach zu putzig und arbeite daran, einmal perfekte kleine Kerle zaubern zu können.

B wie Bücher...denn die sind meine Leidenschaft.

C wie Christmas Shoes...der Weihnachtssong überhaupt für mich.

D wie Die Fünf Menschen die dir im Himmel begegnen...mein absolutes Lieblingsbuch.

E wie Elvis...mein Held in struppiger Rüstung.

F wie Falschheit...das ist eine Unart die ich nicht akzeptieren oder tolerieren kann.

G wie Gänseblumenmeer...mein Blog zu dem ich gekommen bin, wie die Jungfrau zum Kinde.

H wie Häkeln...falls sich jemand gefragt hat, was Amigurumi sind: Kleine Häkelfiguren.

I wie Internet...das eine Menge meiner Zeit frißt.

J wie Jimmy...mein Held in strahlender Rüstung.

K wie kunterbunt...mag ich meine Welt. Viele Farben um mich herum machen mich froh.

L wie Lupo...mein Held in grimmiger Rüstung.

M wie Mäuseparty im Bauch...die Redewendung, die ich vor kurzem kennengelernt und mich direkt darin verliebt habe.

N wie Nägel...Jeden Monat nehme ich mir vor ein schlichts Naildesign zu wählen und dann wird es doch wieder total verrücktt.

O wie "Oh wie schön"...denn ich kann mich an vielen kleinen Dingen freuen, wie zum Beispiel eine Raupe im Sommer.

P wie Postcrossing...das ich mit Leidenschaft betreibe, was dann oft für Mäuseparty im Bauch sorgt.

Q wie Qualle...die wir im letzten Nordseeurlaub häufig gesehen haben. Hatte ich eine Panik.

R wie Regenbogenbrücke...leider mußte ich schon 2 meiner Fellnasen dorthin gehen lassen.

S wie Sascha...so hätte meine Mama mich genannt, wäre ich denn der heißersehnte Junge geworden.

T wie Tiere...sind meine Schwäche. Ich dürfte kein Tierheim betreten, denn ich würde so viele Tiere mit nach Hause nehmen, dass ich die Arche Noah alleine hätte bestücken können.

U wie Ungeduld...was eine meiner schlechten Charaktereigenschaften ist.

V wie Vierlinge...das sind ich und meine 3 Seelenschwestern: Claudi, Sunny unbd Sabo.

W wie wichtig...es gibt nichts wichtigeres für mich als meine Familie und meine Freunde, denn diese sind für mich der Grund jeden Morgen aufzustehen.

X wie Xanthippe...das Wort das meine Schulfreundin jedesmal im Buchstabieren üben für mich ausgewählt hat.

Y wie Y...der Buchstabe´, der in meinem Vornamen eigentlich nichts verloren hat, aber mal ehrlich wie sieht das denn aus: Peggi???

Z wie Zeitreise...wenn ich könnte würde ich gerne als Beobachter durch die Zeit reisen um wichtigen geschichtlichen Ereignissen beizuwohnen.

Kommentare:

Clau Dia hat gesagt…

die Helden sind so knuffig! und PeggI sieht echt doof aus. Du aber nicht und dein Nageldesign ist klasse :)
Hab dich lieb! ♥

Bibilotta hat gesagt…

So...und damit keiner hier benachteiligt wird, hau ich hier auch mal noch ein kommi mit drunter...hat auf jeden Fall Spaß gemacht, beide ABC s *gggggggggg*

Gänseblümchen hat gesagt…

Gott sei Dank Bibilotta, ich war schon ganz geknickt. Nach der ganzen Freude diese Enttäuschung! Schön, dass Du mich doch noch gefunden hast! Und Claudi: Meine Mum ist schuld. Hätte die im Kreissaal alle Sinne beieinander gehabt, müßte ich mich auf den Ämtern jetzt nicht immer erklären. Hab Dich auch lieb! :-)

Sandra hat gesagt…

Ich frage mich tatsächlich schon seit Tagen, wie es ohne die Vierlinge ging. Allein zu wissen Euch immer anstupsen zu können um nen virtuellen Streichler zu erhaschen, tut gut. Eine feste und liebevolle Umärmelung an Dich <3

Liebe Grüße
Sandra

Clau Dia hat gesagt…

♥ oh Sunny... davon hab ich mehr als genug... Stupser, umärmler, virtuelle KnutschaaaaS... jederzeit!
Schön dass es uns gibt! :)
ach, Bibilotta... :) mit dir machts aber auch Spaß ;)
liebste Grüße
Claudia

Gänseblümchen hat gesagt…

Ich hab Euch alle lieb. Und ich knutsche für mein Leben gern! Also drücke ich Euch jetzt ganz doll und drücke Euch einen Kuß auf die Wange und auf die Wange und auf die Wange. Ganz so wie Sunny es mag! :-)

daggi hat gesagt…

Mit Quallen bin ich im Sommer das erste Mal ibn Verbindung gekommen. Andere Kinder haben sie aus der Ostsee gefischt und meine Kleine hat sie ihnen aus den Eimern geklaut und wieder ins Meer geworfen ...