Freitag, 1. März 2013

Die nervigsten Elternsprüche


{{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{{

Bei Sandra und Sandra suchen..., fordert uns Sabo dieses mal auf in unsere Kindheit zurückzugehen und die nervigsten Eltern oder Großelternsprüche mitzubringen.
 
Nachdem Sabo nun schon den Klassiker gebracht hat, nämlich "solange du die Füße unter meinen Tisch steckst...", mußte ich meinen Denkapparat wirklich anstrengen und das ist dabei herausgekommen:
 
Mohn oder Senf macht dumm:
Ich habe trotzdem beides gegessen, weil ich für Mohn und für Senf eine Schwäche habe. Einer meiner Cousinen hat deswegen aber konsequent darauf verzichtet. Ich weigere mich zu glauben, dass das Grund ist, warum sie Abitur hat und ich nicht.
 
Faß mal einem nackten Mann in die Tasche:
Der Standardspruch meiner Mutter, wenn ich mal wieder außer der Reihe ein paar Kröten abluchsen wollte.
 
Mach die Augen zu, dann siehst Du was Deins ist:
Das war früher schon eine seltsame Methode der Kindererziehung.
 
Wenn Du das nicht machst, dann hab ich dich nicht mehr lieb:
Heute aus sozialpädogogischer Sicht eine Katastrophe, früher bei vielen Eltern gang und gebe.
 
Lehrjahre sind keine Herrenjahre:
Wie habe ich das gehasst und es war so unpassend.
 
Warme Schlüpfer und ein dickes Unterhemd und Du bekommst keine Blasenentzündung:
Genau, bei mir waren es keine Hämorrhoiden, wie bei Sabo.
 
Ein Mädchen spielt nicht mit Autos:
Ein Spruch meiner Oma, die das auch gnadenlos durchgezogen hat, wenn ich mit ihr in unserem kleinen Tante Emma Laden einkaufen war und ein Matchboxauto haben wollte.
 
Meine Schester hat mir nach dem Lesen meiner Elternsprüche noch einige genannt, die mir völlig entfallen waren:

Wer mit Feuer spielt, steckt auch Häuser an

Wer saufen kann, kann auch arbeiten
Die Lust kommt bei der Arbeit
Zu einem Kind kommst du schneller, wie zu ein paar neuen Hosen,
Komm du erst mal in mein Alter
Wenn Erwachsene reden, hast du den Mund zuhalten
Es wird gegessen was auf den Tisch kommt





Da fällt mir doch tatsächlich noch der allernervigste Spruch ein:
Wir sind früher nach einer Doppelschicht bis in die frühen Morgenstunden tanzen gegangen und danach gleich wieder zur Arbeit. Das würdet ihr doch heute nie schaffen.

Das sind also die am meisten nervenden Sprüche, die ich von meiner Reise in meine Kindheit mitgebracht habe. Ich gebrauche eigentlich keinen davon, ausser vielleicht mal mit einem Augenzwinkern, um an vergangene Zeiten zu erinnern. Undd nun bin ich gespannt, was die anderen "dagegen bieten"!

 

Kommentare:

Iris hat gesagt…

Das mit dem Mohn kenne ich auch, aber für Senf gab es bei uns was anderes, nämlich dass er das Blut so dünn macht, dass es überall aus den Adern läuft. Eklig, oder? Ich habe ihn zu hören bekommen, denn ich mochte Senf sehr. Mein Sohn hatte die gleiche Leidenschaft, aß eine Zeit lang nur Brot, wenn auf dem normalen Belag auch noch eine ordentliche Schicht Senf war. Wir leben beide noch mit geschlossenem Blutkreislauf.

sabo hat gesagt…

Hach wie schön :)
Das mit dem Senf kannte ich auch noch nicht. Weder dass er doof macht, noch dass er den Blutkreislauf "zerstört" - köstlich!
Peggy, ich kann Dich beruhigen, das Abitur ist NICHT mohnabhängig. Einer meiner Lieblingskuchen ist und bleibt Omas Mohnkuchen. Den habe ich regelmäßig und wenn dann in großen Mengen vertilgt und ich habe Abitur. Oder machte Ostmohn vielleicht nicht doof?
Standardantwort heutzutage ist dann ja: "Aber dumm *** gut!" das hätt ich mal anbringen sollen ;) Dann "Klatsch es gleich, aber keinen beifall" oder so ....
Knuddels und Knutscher

Gänseblümchen hat gesagt…

Iris: Da bin ich ja beruhigt. Dumm und zu dünnes Blut: Furchtbar! ;-)

Sabo: Nun kann man es auch so sehen: Was hättest Du alles über das Abitur hinaus erreichen können, wenn Du Omas Mohnkuchen verschmäht hättest? Vielleicht hättest Du eine tolle bahnbrechende, lebensrettende Erfindung gemacht und dafür den Nobelpreisbekommen!?! Grins*

Sunny hat gesagt…

Na Du hast Dir ja ne Menge solcher furchtbaren Sprüche anhören müssen, das Mohn auch doof macht wusste ich noch nicht, aber warum ich kein Abi habe nun schon :-D Senf ist soooo lecker.

Knutsch Dich
Sandra

Gänseblümchen hat gesagt…

Gelle Sunny: Senf mit dem Löffel direkt aus dem Glas! Mmmmmhhhhhmmmmmm!

Vivi hat gesagt…

ich habe herzlich gelacht :) Vielen Dank dafür! LG Vivi