Dienstag, 2. Juli 2013

Wasser - Juli und August


{{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{Peggy{{
 
Daggi hat den Juli und August zusammengefasst und uns somit für das Thema Wasser 2 Monate Zeit gegeben.
 
Wohlweislich zwischen den Zeilen lesend, habe ich mit diesem Thema gerechnet und sofort ein Foto geschossen, als wir auf einer Hochzeit in Bad Pyrmont an diesem Wasserspiel vorbeikamen. Es zeigt einen Jungen, der eine Schlange würgt (???) und diese daraufhin Wasser spuckt.
 
 

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Den Brunnen würde ich glatt bei mir aufstellen - wenn ich denn Platz hätte.
Einen schönen Tag Gänseblümchen
GLG Susanne

Gänseblümchen hat gesagt…

Das würde ich auch liebe Susanne, aber er war zu schwer und noch taghell. Das hätten die Bad Pyrmonter mir nicht durchgehen lassen, wenn ich ihn unter den Arm geklemmt hätte, denke ich. ;-)

Anke hat gesagt…

Lass ihn lieber erst mal dort stehen, denke dran das du bald nach Pyrmont willst, nicht das sie dich dann dort nicht reinlassen ;-)

daggi hat gesagt…

Wo hast Du denn zwischen den Zeilen gelesen, bei Sandra? :-)

Der Brunnen ist klasse, wir haben zwar viele, aber eher gewöhnliche.

moni hat gesagt…

Liebe Peggy,
interessante Brunnen-Skulptur: eine wasserspeiende Schlange sieht man nicht oft.
Klasse Foto!
Liebe Grüße
moni

Gänseblümchen hat gesagt…

Anke: Ja, wenn dann nehme ich ihn danach mit. ;-)

Gänseblümchen hat gesagt…

Daggi: Natürlich bei Sandra ;-)

Gänseblümchen hat gesagt…

Moni: Du bist süß. Das aus Deiner Feder... ;-)

MestraYllana hat gesagt…

Oh, der Brunnen ist auch prima - ich muss mal bei uns in Linz gucken, ob ich da auch noch kleinere Brunnen entdecke - bei uns gibt es überall nur so Große, auch ein bisschen schade! =)

Aber eine wasserspeiende Schlange habe ich auch noch nie getroffen! =P

Gänseblümchen hat gesagt…

MestraYllana: Ich hätte gerne ein größeres Wasserspiel gezeigt, aber wir haben hier nix. Gar Nix. ;-)