Montag, 30. September 2013

Stuart Horton

by Peggy

Stuart Horton von Lissa Evans

Stuart ist wenig darüber erbaut, dass er vor den Ferien mit seinen Eltern nach Beeton umziehen muss. Als Nachbarskinder entpuppen sich 10 Jährige Drillingsmädchen, die in ihren Ferien als Sensationsreporter unterwegs sind. April, May und June wittern in dem Neuankömmling die Schlagzeile des Sommers und lauern Stuart unentwegt auf. Ganz zum Missfallen von Stuart selbst, ist er doch gerade dabei das Geheimnis von dem Verschwinden seines Onkel Kenny aufzuklären und begibt sich anhand vager Hinweise auf die Suche nach dessen versteckter Zauberwerkstatt.

Dieses Buch ist ein kleiner Schatz. Ich denke es kann sowohl Kindern, wie auch Erwachsenen gefallen. Ich selbst habe mich in Stuart, in April und in Leonora verliebt. Diese Geschichte handelt über Familie, Freundschaft und Liebe und es macht einfach Spaß Stuart bei der Lösung der Geheimnisse rund um die Zauberwerkstatt zu begleiten. Für Shorty gibt es von mir 5 von 5
|||||

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Allein das Cover sieht schon herrlich aus ♥

Gänseblümchen hat gesagt…

Und die Geschichte ist so schön. Es gibt noch einen zweiten Teil, den ich sicher auch noch lesen werde. :-)